Anfrage des BV Schirmer von den Linken zum Maifest der AfD

Für seine künstliche Aufgeregtheit für seine Kleine Anfrage 0351/VIII hat der Bezirksverordnete der Linken, Maximilian Schirmer (Freund der interventionistischen Linken) eine adäquate Antwort auf seine Anfrage vom Bezirksstadtrat Vollrad Kuhn erhalten, die wir hier nicht vorenthalten wollen.

https://www.berlin.de/ba-pankow/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/___tmp/tmp/45081036415792620/415792620/00165487/87-Anlagen/03/0351-VIII_1.pdf

Schirmer hat sich auch lautstark darüber beschwert, dass das Maifest mit einem großen Polizeiaufgebot gesichert werden musste. Dabei hat er aber vergessen zu erwähnen, dass er selbst mit der Antifa, in deren Begleitung er am 01. Mai erschien, dazu beigetragen hat.

Wie nicht anders von Herrn Schirmer zu erwarten, verkennt Herr Schirmer oft Ursache und Wirkung. Recht und Ordnung sind auch nicht gerade die Lieblingsthemen von Herrn Schirmer.