Die AfD-Fraktion-Pankow wünscht allen Frauen in Berlin einen schönen Frauentag!

Zum Frauentag erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Stephan Wirtensohn:

„Der Frauentag gilt unseren Ehefrauen, Töchtern, Schwestern, unseren Müttern, unseren Tanten, Großmüttern: er gilt allen Frauen dieser Welt. Dieser Ehrentag soll die Leistungen von Frauen würdigen und unsere Wertschätzung ausdrücken. Wir als AfD-Fraktion betonen dies. Egal, ob in der Familie oder im Beruf: ohne Frauen wäre unsere Welt nicht vorstellbar.

Doch leider geraten die hart erkämpften Rechte und Freiheiten der Frauen und das Selbstverständnis der Gleichberechtigung durch archaisches Denken fremder Ideologien wieder zunehmend in Bedrängnis. Hier muss es die Aufgabe von uns allen Demokraten sein, dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten. Es darf nicht zerstört werden, was jahrzehntelang mühsam von Frauen aufgebaut und für Frauen erstritten wurde.

Zur Wertschätzung unserer Frauen gehört aber auch, dass wir unser Auge auf die Sicherheitslage im Land legen: aus Angst vor Kriminalität und Gewalt trauen sich viele Frauen nicht mehr allein und im Dunkeln auf die Straßen. Wir müssen dem endlich entschieden entgegentreten! Die AfD-Fraktion setzt sich beständig dafür ein, unser Pankow für unsere Frauen wieder sicherer zu machen.“